Panorama Jerusalem (Foto: Christyn/CC BY-NC-ND)

zurück zur Übersicht

"Woher kommst Du?"

Film über Identitätsdilemma der palästinensischen Minderheit in Israel am 19. Juni 2014 in Berlin

Die Gesellschaft zur Förderung der deutsch-israelisch-palästinensischen Freund-schaft und Zusammenarbeit e.V. zeigt in Zusammenarbeit mit dem Jerusalemsverein am 19. Juni 2014, 20 Uhr im Ökumenischen Zentrum WILMA den Film "Woher kommst Du?" von Wisam Zureik.

Im Anschluss an den Film wollen wir mit Wisam Zureik sprechen und diskutieren.

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

Zum Film: Der Dokumentarfilm „Woher kommst Du?“ handelt von dem Identitätsdilemma der palästinensischen Minderheit in Israel. Der in Nazareth geborene und jetzt in Aachen lebende Regisseur Wisam Zureik hat den Film als Abschlussarbeit seines Studiums zum Mediendesigner gedreht.

19. Juni 2014, 20 Uhr
im Ökumenischen Zentrum WILMA
Wilmersdorfer Straße 163
U7 Richard-Wagner-Platz, U2 Bismarckstraße


zurück zur Übersicht

Helfen

Talitha Kumi

Vom Kindergarten bis zum Abitur eröffnet die Schule Talitha Kumi jungen Menschen in Palästina eine Perspektive für die Zukunft. Im konfliktreichen Nahen Osten legt Talitha Kumi Schwerpunkte auf die Friedens- und Umwelterziehung, die Vermittlung von Toleranz unter den Konfessionen und Religionen und die Förderung von Mädchen und Jungen zu selbstbewussten Persönlichkeiten.

mehr

Aktuell

Erste Ausstellung des Palästinensischen Museums eröffnet

mehr

Lehrer aus Talitha Kumi in Sachsen zu Gast

mehr

Neue Freiwillige nach Palästina entsandt

mehr
Top
© 2017 Jerusalemsverein | Georgenkirchstraße 69/70 | 10249 Berlin | Telefon: (030) 243 44-195