Panorama Jerusalem (Foto: Christyn/CC BY-NC-ND)

zurück zur Übersicht

Jahresfest im Lutherjahr am 26.02.2017

Der Jerusalemsverein lädt zu seinem 165. Jahresfest am Sonntag, 26. Februar 2017, ein. Im Lutherjahr lautet der Titel: "Hier stehe ich! - Von der Freiheit palästinensischer Christenmenschen“

10.30 Uhr: Festgottesdienst in der St. Marienkirche
Karl-Liebknecht-Straße 8, 10178 Berlin-Mitte
Gastprediger: Dr. Mitri Raheb,
Evangelisch-Lutherische Kirche in Jordanien und dem Heiligen Land (ELCJHL)
Liturgie: Bischof Hans-Jürgen Abromeit, Nordkirche
und Propst Dr. Christian Stäblein, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz   

14.30–17.30 Uhr: Festnachmittag im Kaiserin Friedrich-Haus
Robert-Koch-Platz 7, 10115 Berlin

Grußwort: Botschafterin Dr. Khouloud Daibes
Vorträge und Gespräche mit Gästen aus Nahost:
Dr. Uta Zeuge-Buberl, Theologin, Wien
Dr. Mitri Raheb, Pfarrer in Bethlehem
Rolf Lindemann, Schulleiter von Talitha Kumi


Verkehrsverbindung:
Zur St. Marienkirche: S- und U-Bahnhof Alexanderplatz und 5 min Fußweg
oder Bus 100, 200, M48, sowie Tram M4, M5, M6, Haltestelle „Spandauer Str./Marienkirche“
Zum Kaiserin-Friedrich-Haus: U-Bahnhof Naturkundemuseum und 8 min Fußweg
oder Bus 120, 142, 147, 245, TXL, sowie Tram M10, M5, M8, Haltestelle „Invalidenpark“


zurück zur Übersicht

Helfen

Deutsch-Palästinensische Schülerbegegnungen

Der Jerusalemsverein möchte in jedem Jahr möglichst vielen Jugendlichen aus den Schulen unserer arabischen Partnerkirche und der Schule Talitha Kumi eine Reise nach Deutschland ermöglichen.

mehr

Aktuell

Jahresfest im Lutherjahr am 26.02.2017

mehr

Bischof Younan erhält Niwano-Friedenspreis

mehr

Ibrahim Azar zum Bischof der ELCJHL gewählt

mehr
Top
© 2017 Jerusalemsverein | Georgenkirchstraße 69/70 | 10249 Berlin | Telefon: (030) 243 44-195