zurück zur Übersicht

160. Jahresfest: "Die arabischen Revolutionen – Aus arabisch christlicher Perspektive" am 19. Februar 2012

19. Februar 2012 – 10.00 bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsorte: Berliner Dom und Französische Friedrichstadtkirche

10.00 Uhr Festgottesdienst im Berliner Dom
Am Lustgarten, 10178 Berlin

Predigt: Pfarrer Dr. Mitri Raheb, Pfarrer der Weihnachtskirche in Bethlehem
Mitwirkung im Gottesdienst: Mitglieder des Vorstands des Jerusalemsvereins

14.00 - 17.30 Uhr Festnachmittag in der Französischen Friedrichstadtkirche (bekannt als „Französischer Dom“)
Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin

14:00 – 15:30 Uhr: Vortrag von Pfarrer Dr. Mitri Raheb, mit anschließender Diskussion "Die arabischen Revolutionen – Aus arabisch christlicher Perspektive"

16.00 – 17.00 Uhr Konzert der Bläsergruppe „Brass for Peace“
„Brass for Peace e.V." ermöglicht seit 2008 Kindern der lutherischen Schulen in Palästina eine Ausbildung auf einem Blechblasinstrument.

Freier Eintritt.

Verkehrsverbindung:
Zum Berliner Dom: S-Bhf Hackescher Markt und 3 min Fußweg oder
vom S-Bhf Brandenburger Tor oder Alexanderplatz
mit Bus 100 oder 200 bis Berliner Dom
Stadtplanlink
Zur Französischen Friedrichstadtkirche: U-Bahnhof Französische Str. oder Stadtmitte
und 3 min Fußweg
Stadtplanlink

Zwischen Gottesdienst und Festnachmittag besteht die Möglichkeit, zahlreiche gastronomische Angebote in unmittelbarer Nähe der Französischen Friedrichstadt Kirche am Gendarmenmarkt zu nutzen.


zurück zur Übersicht

Helfen

Talitha Kumi

Vom Kindergarten bis zum Abitur eröffnet die Schule Talitha Kumi jungen Menschen in Palästina eine Perspektive für die Zukunft. Im konfliktreichen Nahen Osten legt Talitha Kumi Schwerpunkte auf die Friedens- und Umwelterziehung, die Vermittlung von Toleranz unter den Konfessionen und Religionen und die Förderung von Mädchen und Jungen zu selbstbewussten Persönlichkeiten.

mehr

Aktuell

Berliner Missionswerk: neuer Direktor wird eingeführt

mehr

Palästinensisches Mädchenfußball-Team aus Talitha Kumi spielte in Berlin

mehr

Lesungen mit Sumaya Farhat-Naser

mehr
Top
© 2019 Jerusalemsverein | Georgenkirchstraße 69/70 | 10249 Berlin | Telefon: (030) 243 44-195