zurück zur Übersicht

Jetzt als Freiwillige/r für Palästina bewerben

Noch bis zum 24.10.18 nimmt das Berliner Missionswerk Bewerbungen für ein Freiwilligenjahr in Palästina entgegen, das im August/September 2019 beginnt.

Freiwillige Judith mit zwei Internatsmädchen aus Talitha Kumi
Das Berliner Missionswerk, entsendet Freiwillige (Alter: 18 bis 28 Jahre)

  • an die Schule Talitha Kumi in Beit Jala,
  • an die evangelische Schule in Beit Sahour,
  • an die Erlöserkirche und Propstei in Ostjerusalem,
  • sowie an die Himmelfahrtkirche und das Pilger- und Begegnungszentrum der Kaiserin Auguste Victoria-Stiftung in Ostjerusalem.
Der Freiwilligendienst wird über das Programm "weltwärts" finanziell gefördert.

Infos: www.berliner-missionswerk.de/freiwilligenprogramm.html


zurück zur Übersicht

Helfen

Talitha Kumi

Vom Kindergarten bis zum Abitur eröffnet die Schule Talitha Kumi jungen Menschen in Palästina eine Perspektive für die Zukunft. Im konfliktreichen Nahen Osten legt Talitha Kumi Schwerpunkte auf die Friedens- und Umwelterziehung, die Vermittlung von Toleranz unter den Konfessionen und Religionen und die Förderung von Mädchen und Jungen zu selbstbewussten Persönlichkeiten.

mehr

Aktuell

Benefizkonzert in Gräfenhausen zugunsten von Talitha Kumi

mehr

Filmabend "Gaza Surf Club" und Vortrag "Gelebte Realität am Gaza-Streifen" am 19.11.18 in Berlin

mehr

Hoffnung - Frieden - Zukunft: Gesprächsabende mit den Combatants for Peace im November

mehr
Top
© 2017 Jerusalemsverein | Georgenkirchstraße 69/70 | 10249 Berlin | Telefon: (030) 243 44-195