Informieren

Kinder im Gottesdienst - Evangelische Gemeinden in Palästina
Kinder im Gottesdienst: Evangelische Gemeinden in Palästina

... hat ihre Wurzeln in der Arbeit des Jerusalemsvereins. Seit 1959 ist die ELCJHL eine eigenständige Kirche. In ihren sechs Gemeinden versammeln sich die Gemeindeglieder zum sonntäglichen Gottesdienst, zum Bibelstudium und zu kulturellen Veranstaltungen. In allen Gemeinden gibt es eine lebendige Jugend- und Frauenarbeit.

Die ELCJHL ist Trägerin von drei Schulen in Palästina und ist eng mit dem Schulzentrum Talitha Kumi verbunden. Mit ihrer Schularbeit bereitet sie junge Menschen auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts vor. Innovativen Bildungs- und Freizeitangeboten fördert die Entwicklung jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers zu selbstständigen und selbstbewussten Individuen.

Webseite der ELCJHL

Evangelische Gemeinden und Schulen im Heiligen Land

Prozession der evangelischen Gemeinde in Jerusalem

Arabisch-evangelische Christen in Palästina

Die Gründung evangelischer Gemeinden (und Schulen) im Palästina des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts ist eng mit der Tätigkeit des Jerusalemsvereins verbunden. Zu den Gemeinden in Beit Jala, Beit Sahour, Bethlehem und Jerusalem kamen nach der israelischen Staatsgründung bzw. nach dem Sechstagekrieg Flüchtlingsgemeinden in Ramallah und Amman (Jordanien) dazu. Zusammen bilden sie die seit 1959 unabhängige Evangelisch-Lutherische Kirche in Jordanien und dem Heiligen Land (ELCJHL). Der Jerusalemsverein ist heute ein zuverlässiger Partner der kleinen Minderheit evangelischer Christen im Heiligen Land.

Weiterlesen ...

Evangelische Schule der Hoffnung in Ramallah

Bildung schafft Frieden

Die evangelischen Schulen in Beit Jala, Beit Sahour, Bethlehem und Ramallah werden von Christen und Muslimen besucht – Begegnung schafft Verständnis. Förderprogramme ermöglichen Kindern aus armen Familien den Besuch der Schulen, die sich durch Schulgeld finanzieren müssen. Die Schulen sind der Erziehung zu Demokratie und Toleranz, der Gleichstellung von Mädchen und Frauen und der Achtung der Schöpfung verpflichtet. Sie inkludieren nach ihren Möglichkeiten Kinder und Jugendliche mit Behinderungen oder Traumatisierungen. Ihre Arbeit ist ein Beitrag zur Überwindung von Konflikten und Gewalt und damit zum Frieden.

Weiterlesen ...

newsletter-cfa

Newsletter

Bleiben Sie au dem Laufenden

Unser E-Mail-Newsletter
informiert Sie über die Gemeinden und Schulen der ELCJHL, Nahost-Veranstaltungen in Deutschland u. v. m.