15. März in Berlin: Gottesdienst zur aktuellen Situation der Christen im Nahen Osten

Einladung zum Fokus-Gottesdienst am 15.März um 11.30 Uhr in der Luisenkirche, Berlin-Charlottenburg mit dem Geschäftsführer des Jerusalemsvereins, Pfr. Jens Nieper, und Pfr. Stephan Kunkel.

“… allermeist aber an des Glaubens Genossen – Zur aktuellen Situation der Christen im Nahen Osten”

Die Situation der Christen im Nahen Osten ist bedrückend. Welche
Perspektiven bieten sich für die ältesten Kirchen der Welt, deren
Gemeindeglieder durch die Bürgerkriege immer mehr zu Flucht und
Auswanderung gezwungen werden? Betrifft uns diese Not über das
Humanitäre hinaus? Und was können wir tun?“