Eröffnung der Ausstellung “Kinder in israelischer Militärhaft”; Genezareth-Kirche, Berlin-Neukölln

Ausstellungseröffnung zur Ökumenische Friedensdekade 2014 mit Vorträgen von Gerard Horton und Salwa Duaibis (Military Court Watch), Montag, 10. November 2014, 20 Uhr, Genezareth-Kirche, Herrfurthplatz 14, Berlin-Neukölln.

Eine Ausstellung des EAPPI-Netzwerks Deutschland in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Genezareth in Berlin-Neukölln. EAPPI, das Ökumenische Begleitprogramm in Palästina and Israel, ist ein Projekt des Weltkirchenrats (ÖRK).

Öffungszeiten und weitere Veranstaltungen:

Öffnungszeiten
Täglich außer Dienstags 13-18 Uhr; Dienstags 13-16 Uhr

Mittwoch, 12. November: 13-16 Uhr
Donnerstag, 13. November: 13-16 Uhr und 17-20 Uhr

Filmabend
Donnerstag 13. November 2014, 20 Uhr „Stone Cold Justice“ –
Australische Dokumentation zu Kindern in Israelischer
Militärhaft (Englisch mit deutschem Untertitel)

Abschluss
Mittwoch 19. November 2014, 18 Uhr Friedensgebet zum Abschluss
der Ökumenischen Friedensdekade, anschließend Vortrag
von Dr. Andreas Grüneisen zur Arbeit von EAPPI

Gefördert durch: Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes, Evangelisches Missionswerk in Deutschland, Jerusalemsverein im Berliner Missionswerk